fbpx

Offene Lesebühne

Načítám Akce

« Všechny Akce

Offene Lesebühne

10. 2. / 18:00 - 21:00

Herzliche Einladung zur zweiten offenen Lesebühne 2023 in den Erzgebirgischen Gasthof Morgensonne in Annaberg OT Cundersdorf

Lesen ist ein einzigartiges, inspirierendes Erlebnis. Um Ihnen ganz nahe zu kommen, werden unsere offenen Lesebühnen an ungewöhnlichen Orten stattfinden, um den Autoren und Autorinnen weitere Möglichkeiten zu geben sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren und auch den Bürgern und Gästen der Region Literatur im und aus dem Erzgebirge zu vermitteln. Hier können unbekannte Autoren neben schon erfahrenen Autoren gemeinsam in einer offenen Lesebühne ihre Texte einem interessierten Publikum vorstellen.

Die schnelle Besiedlung des Erzgebirges durch allerlei Volk hatte zur Folge, das es zum schwunghaften Handel kam. Kaufleute kamen und boten ihre Waren an. Da der Transport damals nur mit Pferde, bzw. Ochsengespannen erfolgte, wurden Vorwerke eingerichtet. War der Anstieg geschafft, wurde „ZOLL“ fällig. Dies wurde in bzw.an der Morgensonne erledigt. Und so ist auch der Gasthof im Erzgebirge entstanden. Geschichtlich kann das Anwesen „Morgensonne“ auf viele Jarhunderte zurückblicken. Lag sie doch an einen Abzweig der mittelalterlichen Salzstraße. Aus Richtung Annaberg kommend kreuzte die so genannte Karlbader Poststraße die Salzstraße direkt an der Morgensonne.

Und so können wir gespannt sein auf unsere nächste offene Lesebühne der Literatur im Erzgebirge e.V.
Sie findet im gemütlichen erzgebirgischen Erzgebirgsgasthof „Morgensonne“ an der Kreuzung B95 / S265 in Annaberg-Buchholz OT Cunersdorf gelegen, statt. In der urigen Gaststube können Sie sich von den Wirtsleuten, Frank Roch und seiner Frau, bewirten lassen. Frank Roch wird uns die eine oder andere „Schnoke“ zu berichten wissen und auch musikalisch gibt es eine kleine Überraschung.

Datum/Zeit: Freitag, 10. Februar 2023, 18.00 Uhr
Veranstalter: Literatur im Erzgebirge e.V.
Anmeldungen unter: 0178-9332241
oder kontakt@literatur-im-erzgebirge.com

Auf Grund der Platzkapazität bitte wir um Vorreservierung.

Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen unterhaltsame Abend mit unseren Autoren und „Literatur im Erzgebirge e.V.“.